Besuch und Führungen

AKTUELLER HINWEIS

Das Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt muss aus aktuellem Anlass leider bis auf Weiteres für Besucherinnen und Besucher geschlossen bleiben. Es können leider auch keine Veranstaltungen, Führungen und Seminare stattfinden. Wir bedauern dies sehr und bitten um Ihr Verständnis.

Es ist möglich, Führungen und Seminare für einen späteren Zeitpunkt zu buchen. Anfragen richten Sie bitte per E-Mail an:

info(at)museum-blindenwerkstatt.de

Führungen durch die Ausstellung sind kostenfrei und in deutscher, englischer, französischer, italienischer und hebräischer Sprache ab einer Gruppengröße von 8 Personen möglich. Wir bieten auch Führungen für Gruppen von blinden und sehbehinderten sowie gehörlosen Menschen an.

Führungen durch die Ausstellung dauern etwa 60 min und sind zu empfehlen ab der 5. Klassenstufe.

Die Führungen können ergänzt werden durch einen 60minütigen Rundgang durch die nähere Umgebung, die sogenannte Spandauer Vorstadt, wo Spuren zu finden sind, die unmittelbar mit der Geschichte der Blindenwerkstatt in Verbindung stehen.

Audioguides stehen in deutscher, englischer, französischer, italienischer, spanischer und hebräischer Sprache zur Verfügung. Die Ausstellungstexte stehen in deutscher und englischer Sprache sowie in Brailleschrift zur Verfügung.

Reaktionen nach einem Gespräch mit Inge Deutschkron am 27.4.2010.
Reaktionen nach einem Gespräch mit Inge Deutschkron am 27.4.2010.
Reaktionen nach einem Gespräch mit Inge
Reaktionen nach einem Gespräch mit Inge Deutschkron am 15.11.2010.
Deutschkron am 15.11.2010.