Materialien zur Vor- und Nachbereitung

Zur Vor- und Nachbereitung eines Museumsbesuches mit Kindern und Jugendlichen können wir folgende Bücher und Unterrichtsmaterialien empfehlen:


Katalog zur Ausstellung, hg. v. Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt, 2. Auflage Berlin 2008.

Der Katalog ist in deutscher und englischer Sprache  bestellbar für eine Schutzgebühr von 8,50 € incl. Versandkosten über die Gedenkstätte Deutscher Widerstand. Bestellung gegen Rechnung.


Johannes Tuchel: Hedwig Porschütz. Die Geschichte ihrer Hilfsaktionen für verfolgte Juden und ihrer Diffamierung nach 1945.
Berlin: Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt 2010.

Die Publikation berichtet ausführlich über die Beteiligung von Hedwig Porschütz an den Hilfsaktionen von Otto Weidt.

Sie ist bestellbar für eine Schutzgebühr von 8,- € incl. Versandkosten über die Gedenkstätte Deutscher Widerstand.  Bestellung gegen Rechnung.


Inge Deutschkron / Lukas Ruegenberg: Papa Weidt, Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer 1999.
Das Bilderbuch eignet sich für Kinder von 10 bis 12 Jahren. In einfacher Sprache beschreibt Inge Deutschkron, die selbst in der Blindenwerkstatt gearbeitet hat und durch die Hilfe nicht-jüdischer Deutscher im „Untergrund“ überlebte, wie Otto Weidt sich um die Rettung seiner Arbeiterinnen und Arbeiter bemühte. Illustriert ist die Erzählung mit farbigen Aquarellen von Lukas Ruegenberg, Ordensbruder der Benediktinerabtei Maria Laach.
Ein Klassensatz kann im Museum kostenlos entliehen werden.


Ulrike Schrader: Unterrichtsmaterialien zum Bilderbuch „Papa Weidt. Er bot den Nazis die Stirn“, Wuppertal 2004.
Die Arbeitsmappe zu „Papa Weidt“ ist wie das Bilderbuch auch für Kinder von 10 bis 12 Jahren geeignet und stellt eine praktische Unterrichtshilfe für Lehrerinnen und Lehrer dar. Das erste Kapitel umfasst allgemeine Informationen und Erläuterungen zur Unterrichtsgestaltung. Das zweite Kapitel enthält Arbeitsaufträge für Kinder, die kopiert werden können. Im dritten Teil befinden sich Materialien wie Schilder mit antijüdischen Gesetzen, Karteikarten mit Erklärungen schwieriger Begriffe, Fotobögen, Dokumente und ein Memory-Spiel.

Diese Unterrichtsmaterialien sind bestellbar zum Preis von 12,- € inlusive Versandkosten über die Gedenkstätte Deutscher Widerstand. Bestellung gegen Rechnung.


Inge Deutschkron: Ich trug den gelben Stern, 23. Auflage, dtv-Verlag, München 2010.  
In ihrem autobiografischen Buch schildert Inge Deutschkron eindrücklich, was sie als junges Mädchen durch die Entrechtung und Verfolgung erleiden musste.1943 begann sie gemeinsam mit ihrer Mutter ein Leben in der „Illegalität“; beide überlebten dank der Hilfe vieler mutiger Berliner. Besonders das Kapitel über die Blindenwerkstatt ist als vorbereitende Lektüre zu einem Besuch im Museum zu empfehlen. 
Ein Klassensatz kann im Museum kostenlos entliehen werden.


Dokumentarfilm „Die Blindenwerkstatt Otto Weidt“, ein Film von Carsten Krüger, DVD in deutscher und englischer Sprache, bestellbar zum Preis von 12,- € incl. Versandkosten unter info(at)museum-blindenwerkstatt.de


Dokumentarfilm „Daffke - die vier Leben der Inge Deutschkron“, ein Film von Carsten Krüger, DVD in deutscher und englischer Sprache, bestellbar zum Preis von 12,- € incl. Versandkosten unter info(at)museum-blindenwerkstatt.de

 

Katalog zur Ausstellung